Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/kinderhausyoga

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Getestet: Kinderyoga DVD

Hallo meine lieben Leser, wir haben getestet und zwar die DVD: Kinderyoga - Spielerisch zur Ruhe kommen Unser Fazit: Super putzige Geschichten und einfach aber gut gemacht. Die Yogageschichten sind nicht zu lang ca. 15-20 Minuten und somit perfekt für mal zwischendurch oder wenn keine Zeit war die Yogastunde richtig vorzubereiten. Süß ist auch die Affenmassage. Die Kinder fanden es super mal das Medium Film für die Yogastunde zu nutzen und gemeinsam kam uns die Idee auch mal unsere eigenen Yogastunden zu filmen was wir wohl auch demnächst mal einbauen werden. Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche und auch Wochenende. Nächste Woche gibt's wieder ein neues Stundenbild von mir
16.6.15 21:04


Werbung


Reise zu den Indianern

Stundenthema: Reise zu den Indianern
Hauptasana: Bogen

Begrüßungszyklus:
Lied: Ich bin da, du bist da, wir sind heut zum Yoga da....

Gespräch: Alles über Indianer

„Wir fahren mit der Lokomotive nach Amerika“
Lokomotivatmung

„Mit den Pferden reiten wir zur Indianersiedlung“
Bewegung frei durch den Raum, reiten, über Stämme springen, durch den Fluss – Schlamm –
zu Musik: KiYoMaMu – Hey Niketi

Yogasana:

„Die Indianersiedlung liegt an einem Berg“
Berghaltung/tadasana

„Indianer leben in Tipis“
Hundestellung/Adho Mukha Svanasana

„Es gibt Kühe mit langem Fell – die heißen Büffel die grasen auf der Weide“
Bewegungsablauf Katze+durchhängender Rücken/Marjaryasana + Bitilasana

„Auch gefährliche Klapperschlangen gibt es im Land der Indianer“
Kobra/Buhjangasana

„Die Klapperschlange versteckt sich unter einem Stein“
Kindhaltung/Balasana

„Nun wollen die Indianer auf Jagd gehen, dafür müssen sie ihren Bogen spannen“
Bogen/Dhanurasana
erst je ein Arm / ein Fuß (halber Bogen)
danach beide (kompletter Bogen)

„Auf einmal laufen alle Büffel weg, sie haben sich von Käfern erschrocken die auf der Weide umherlaufen“
Käferstellung – Beine zappeln
Rückenlage, Beine anziehen und sanft hin und her schaukeln

„Als die Büffel wieder einen ruhigen Fleck gefunden haben grasen sie wieder weiter die Wiese ab“
Wiederholung Katze+durchhängender Rücken/Marjaryasana + Bitilasana

„Auch die Pferde kommen zur Ruhe und fressen auch das Gras von der Wiese“
Vorbeuge über den Schritt

„Die Indianer tanzen zum Abschluss einen Indianertanz am Feuer“
Bewegungsablauf Seit, Vor, Seit, Rückbeuge

Abschluss:

Massage mit einer Feder. Wo kannst du die Feder spüren?

Mit geschlossenen Augen der Klangschale lauschen bis der Ton verklungen ist

------------------------------------------------------------------------------------
Viel Spaß auf der Reise zu den Indianern
1.6.15 20:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung